der Vikarinnen und Vikare und der Pfarrerinnen und Pfarrer in den ersten Amtsjahren der Württembergischen Landeskirche

Dienstag, Mittwoch
08:30
Uhr
| Kapelle
Tagzeitengebet

Laudes

Die Laudes, („Lobgesänge“), ist das Morgenlob im Stundengebet. Ihr Ursprung liegt in den frühchristlichen Gemeindeversammlungen, in denen das Gedächtnis an die Auferstehung Jesu Christi gefeiert wurde. Wir laden euch ein, gemeinsam die Laudes zu beten und den Tag mit Lobgesängen und Gebeten zu beginnen. Die Laudes ist eine wunderbare Möglichkeit, um Gott unsere Dankbarkeit auszudrücken und unsere Herzen für seine Gegenwart zu öffnen. 

Kommt einfach, der Wunsch nach geistlicher Erfüllung soll uns zusammenführen.


Grundsätzlich gilt für alle Gebetszeiten: Es sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich! Jeder ist herzlich willkommen, unabhängig von religiösem Hintergrund oder Erfahrung im Stundengebet. Komm und sieh.

Text: Vikar Georg Schwarz


Die Tagzeitengebete werden von unterschiedlichen Personen gestaltet und individuell gefüllt. Falls Ihr selbst eines gestalten wollt, hängt eine Liste an der Kapelle aus, in die Ihr Euch eintragen könnt. Falls niemand drin steht, übernimmt das Gebet ein Team um Vikar Georg Schwarz.